1. Lauf der Int. Sidecar Trophy Brünn

Dieses Wochenende nahmen wir die Rennen im Rahmen der „Int. Sidecar Trophy“
in Brünn zum letzten Training vor dem WM Start in Le Mans war.
Marta_Kopecká_DSC_7499_1

© Marta Kopecká

Am Freitag nam der Beifahrer von Grabi (Peugeot) in unserem Gespann Platz und
wir fuhren trotz seiner mangelnden Streckenkenntnis sofort die selbe Zeit wie
letztes Jahr unsere schnellste Runde im Qualifying.
In der Nacht auf Samstag kam dann unser Beifahrer Jens nach
langen 800 km auch auf der Rennstrecke an.
Marta_Kopecká_DSC_7531_1

© Marta Kopecká

Das erste Qualifying endete bereits in der 3. Runde mit Motorschaden,
er spuckte das Kühlwasser wie wild aus. Unser Glück, wenigsten eine Runde war gezeitet.

So war umgehend der Motor zu wechseln, dann der nächste große Schreck!!!
Der Motor war neu revidiert, jedoch schepperte er so heftig, dass wir sofort wieder abstellten.
Noch auf der Rennstrecke stellten wir fest, es liegt an der Steuerkette. Also von vorne,
wieder Motor wechseln.
Marta_Kopecká_DSC_7709_1

© Marta Kopecká

Der 3. Motor hat dann das Rennen gehalten und wir konnten den bescheidenen 4. Rang einfahren.

Marta_Kopecká_DSC_7543_1

© Marta Kopecká

Heute Montag liefen die Telefone heiß um die beiden Motoren wieder ins Laufen zu bringen – in 2 Tagen geht es auf nach Le Mans.

Weitere Infos folgen.
Euer SRT #11 Team
Veröffentlicht unter Rennberichte

Carlos Trainingslager „Val de Vienne“

Letzte Woche haben wir die Möglichkeit des
„Carlos Trainingslager“ in Val de Vienne in Frankreich genutzt.

Nach anfänglichen Anpassungen der neuen Verkleidung,

des Fahrwerkes und anderer Kleinigkeiten galt es den Rost

aus den Beinen zu bekommen.

IMG_7684_1

Foto von Marie Schuster

Wir konnten uns Runde für Runde verbessern und

die Zeit bestens nutzen.

Am Donnerstag kam dann unser Ersatzbeifahrer Ondrj nachgereist.
Es wurde so gut wie möglich alles für seine Verhältnisse angepasst.
Die ersten Törns verliefen sehr vielversprechend.

Am Donnerstag Abend jedoch ein Schreckmoment,

Ondrj verfehlte in der Schikane den Griff
und fiel aus dem Boot. Er verletzte sich am Finger,
wir hoffen das Beste und wünschen ihm schnelle Genesung.

Im Großen und Ganzen fühlen wir uns gut vorbereitet für die Einsätze in der IDM und WM.

Der nächste Termin wird Brünn in der Int. Sidecar Trophy sein.
Veröffentlicht unter Rennberichte

Saison Start

Wie jedes Jahr ist es über die Wintermonate bei uns bezüglich der Berichte etwas ruhiger.

Ende Januar gab es unsere Saison Feier und wir wollen uns bei den zahlreichen Gästen

für ihr Kommen und den schönen Abend bedanken.

An dieser Stelle ein besonderer Dank an den MRSC Gunskirchen, für den wir wieder in

der WM und auch IDM starten dürfen, für die finanzielle Unterstützung.

Unsere Mechaniker haben am Gespann fleißig gearbeitet und einige Neuerungen vorgenommen.

Peter und Jens sind nicht untätig gewesen und haben an ihrer Kondition gearbeitet.

Nun geht‘s am kommenden Wochenende endlich wieder los. Das Team macht sich
aus allen Himmelsrichtungen auf den Weg nach Frankreich, Val de Vienne, ins
Carlos Trainingslager zum testen und trainieren.

Die Ergebnisse vom Prüfstand sprechen für sich und haben alle sehr überrascht,
mal abwarten was davon auf der Strecke zu sehen ist.

Peter wird auch einige Runden mit dem Beifahrer Ondřej Kopecký drehen.
Da aus beruflichen Gründen Jens an 2-3 WM Läufen nicht mit an den Start gehen kann.

Wir halten euch in den nächsten Tagen auf dem Laufenden.

Bis dahin Euer
Sidecar Racing Team #11

Veröffentlicht unter Rennberichte

Sicherheitsfachkraft von Übleis Sicherheitstechnik GmbH in der Sidecar Weltmeisterschaft

Weiter lesen unter:
Veröffentlicht unter Rennberichte

Einladung Start in die Rennsaison 2019

Liebe Freunde des Motorsportes!
Wir, das    Sidecar – Racing Team #11 und Team Herbert Vogl

freuen uns, Dich / Euch am Samstag, den 26.01.2019 um 18.30 Uhr in die

Gasthausbrauerei „Zum Alfons“ www.zum-alfons.at

4690 Rutzenham bei Schwanenstadt, Bergern 2

einladen zu dürfen, um gemeinsam den

Start in die Rennsaison 2019

zu feiern, planen und Neuigkeiten auszutauschen!!!

Wir freuen uns über ein zahlreiches Kommen – bringt Eure Fahrer / Beifahrer, Team Mitglieder, alle Familienpartner, Sponsoren und Freunde mit!!!

Bitte um ehestmögliche Anmeldung
Wenn Du leider keine Zeit haben solltest, bitte um Kurzr Rückmeldung

Anmeldung an Herbert Vogl kastenhuber.christa@aon.at Tel: +43 664 30 888 76
oder Peter Kimeswenger pk11@gmx.at Tel: +43 676 77 99 789

Wir wünschen Euch eine gute Anreise und freuen uns auf diesen gemeinsamen Abend.

mit motorsportlichen Grüßen

Herbert und Peter

Veröffentlicht unter Rennberichte