Rennen Lausitzring SB2011

Lausitzring Sonntag: Das Qualifikationsrennen wurde bei nasser Fahrbahn gestartet. Beim Start kämpften wir mit einem stark durchdrehenden Hinterrad das dazu führte, dass wir auf den 16 Platz zurückfielen.

Trotz des verpatzten Startes wurde die Flinte nicht ins Korn geworfen und so wurde ein Gegner nach dem anderen zurück überholt, so dass wir das Rennen noch als vierter beenden konnten.

Beim zweiten Rennen auf trockener Piste wurde beim Start alles richtig gemacht und war vom ersten bis zum letzten Meter extrem spannend. Die Gewinner dieses Rennens Gärner/Gärner, die zweit Platzierten Rösinger/Kolloch waren nicht erreichbar, doch den stark umkämpften dritten Platz konnten wir für uns entscheiden und somit wieder einen Pokal mit nach Hause nehmen.

 

Advertisements