Rennergebnisse Franciacorta SB2014

_DSC7840WEB

Die nächtliche Heimreise war lang und anstrengend aber hier nun die

Ergebnisse vom Rennsonntag

Beim ersten Rennen mit dem F2-Gespann sind wir vom fünften Platz aus gestartet und haben diesen Platz auch erfolgreich verteidigen können.
Nicht ganz so harmonisch lief es mit dem F1-Gespann. Wir hatten die Bremsscheiben gewechselt und die Einstellungen nicht optimal erwischt. Schon beim Start haben wir bemerkt, dass die Bremsen während den Aufwärmrunden zu heiß gelaufen waren. Eine halbe Runde nach dem Start war das Rennen für uns zu Ende, da sich die Bremsen festgefahren hatten.
Die gesamte Konzentration auf die Einstellung der Bremsen gerichtet, haben wir beschlossen, das zweite Rennen der F2-Klasse nicht zu bestreiten.
Um 17:25 Uhr dann der F1-Start. Die investierte Zeit in die Bremsanlage hat sich gelohnt! Wir haben den sechsten Platz eingefahren und liegen mit diesem Ergebnis im ersten Drittel.

 

Advertisements