Von der Winterpause auf die Strecke SB2016

Nach 4 Std. Fahrt, sind wir um 9 Uhr gut am Slovakia Ring angekommen. Mechaniker Uwe hat schon auf uns gewartet.
Nach der Entscheidung, wo wir unser Lager aufschlagen, war es mit 10 Händen schnell geschafft.
Nun endlich durfte das BMW-LCR-Gespann aus dem Hänger und bekam die Verkleidung aufgesetzt um so die Sitzposition anzupassen.
Am späten Nachmittag konnten wir die Ring-Leitung noch überreden um uns für 5 Runden auf die Strecke zu lassen.
Ergebnis: Peter grinste über beide Ohren.
Danke an die nette Dame vom Office-Center für die Bemühung der kurzfristigen Genehmigung!!

Advertisements