Ereignisreicherer Tag in Oschersleben SB2016

Nach dem Zwischenfall (Überschlag auf einer Ölspur) am Red-Bull-Ring war sich Peter nicht sicher ob das Gespann heuer noch mal zum Fahren bereit stehen wird.

Diese Zweifel teilten aber die Mechaniker Uwe und Fritze nicht. Sie arbeiteten seit Sonntag unermüdlich, bestellten bei LCR die notwendigen Teile um in einer weiteren Nachtschicht  bis heute früh alles zu richten.

Ein herzliches Dankeschön an Louis Christen und Cableman.

So konnten wir bereits an den offiziellen Trainings zur Sidecar World Championship in Oschersleben teilnehmen.

Advertisements