Rupert Hollaus Gedächtnis Rennen PB2015

Heißes Wochenende am Red Bull Ring

12. August 2015 Attnang-Puchheim, Sport

Zuge des 12. Rupert-Hollaus-Gedächtnisrennen am 8. und 9. August 2015 startete das Gespann-Duo Kimeswenger-Billich aus Attnang-Puchheim bei der Internationalen Sidecar Trophy ins Heimrennen.

Nach der langen Sommerpause hieß es am Samstagvormittag sich wieder auf das knapp 200 PS starke Arbeitsgerät einzuschießen. Mit jeder Trainingssession konnte eine Zeitenverbesserung erzielt werden. Für die Rennen am Samstag und Sonntag wurde der sechste Startplatz im international stark besetzten Fahrerfeld mit 18 Seitenwagen herausgefahren. In den beiden Rennen zeigte Peter Kimeswenger seine Klasse und legte beim Start den Grundstein für eine gute Platzierung. Im Sprintrennen konnte Platz 5 und im Hauptrennen Platz 4 erreicht werden.

Das nächste Rennen findet am 26.-27. September der IDM am Hockenheimring (D) statt.

 Quelle: http://www.salzi.at vom 12.08.2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: