IDM Salzburgring SB2011

Das Team Kimeswenger / Billich bestritt am Wochenende als Gaststarter am Salzburgring ihren 2. IDM Start und kam wieder in die Punkteränge.

Trotz eines bereits in der 2. Runde aufgetretenen Schaltproblems konnte das Rennen fortgesetzt werden. Doch dann kam ab der 2. Hälfte des Rennens ein sehr stark abbauender Vorderreifen dazu, sodass weitere Angriffe auf Platz 13 und 12 aussichtslos waren und man musste sich mit dem 14. Gesamtplatz begnügen!

Das Team ist mit diesem Platz trotzdem sehr zufrieden, gilt es ja in der IDM gegen F1 Gespanne anzutreten, welche ca. 80Ps mehr haben.

Für Ineressierte: Technische Informationen über Gespanne sind zu finden unter
http://www.ig-gespannrennen.de/ und unter “Gespann”.

 

Advertisements