Mit Vollgas Landshaag rauf SB2018

Am vergangenen Wochenende sind wir in Landshaag beim Bergrennen gestart.

Chris_Payerhofer_4c2e97d295_o

Foto bei Chris Payerhofer

Am Samstag bei den Trainingsläufen wurde das Gespann von den Einstellungen so geändert das es am Sonntagvormittag auf der teils unebenen Strecke gut fahrbar war.

Trotz dessen waren wir schon recht zufrieden mit der Zeit, es war aber auch klar es geht mehr.

Erich_Müllegger_DSC01629-

Foto bei Erich Müllegger

Die Konkurrenz durften wir aber auch nicht aus dem Auge verlieren. Es ist bekannt das Peter Gierlinger mit seiner Frau Helga eine super Zeit fahren kann und wird, diese galt es zu Unterbieten. Auch wenn er es in den Trainingläufen nicht gezeigt hat.

Erich_Müllegger_DSC00905-

Foto bei Erich Müllegger

Zum 1. Rennlauf sind wir kurz vorm Ziel auf das Gespann aufgelaufen das vor uns gestartet ist, die Zeit hat gelangt um den Lauf zu gewinnen. Zum 2. Lauf haben wir eine Sequenz ausgesetzt, um nicht zum Vorstarter wieder aufzulaufen und sind mit einer Zeit von 1:22.905 im Ziel angekommen.

Erich_Müllegger_IMG_3759

Foto bei Erich Müllegger

Somit waren wir am Wochenende mit dem „schnellsten Gespann“ und Platz 1 geehrt worden.

Sidecar_Racing_Team_#11_IMG_3727 (2)

Foto bei Dine

Ein Danke gehört auch unserem Mechaniker Uwe und unserem Beifahrer Jens, die angereist waren. Die Beiden haben beharrlich die Verkleidung von der Kawa abgeschliffen, damit sie nach den ganzen Änderungen zum Lackierer kommt und zum 2. WM Lauf am Slovakia Ring in neuen Glanz erscheint.

Advertisements