Wie geht es 2021 weiter?

Liebe Sponsoren, Gönner, Fans und Motorsport Enthusiasten,
Obwohl es in den letzten Monaten ruhig nach außen gewesen ist soll das nicht heißen, dass wir nicht alle Weichen für die Saison 2021 gestellt haben und mittlerweile viel Arbeit geschafft ist. Mit dem Ende der Chaos Saison 2020 konnte das Team seine Saison mit einem Höhepunkt in Oschersleben beenden und somit hoch motiviert in die Winterpause gehen.

Natürlich hieß es nach der verkürzten aber doch sehr ereignisreichen Saison zunächst einmal ein bisschen durchzuatmen und das geschehene Revue passieren zu lassen. Doch wie immer konnte unser Mechaniker Uwe kaum die neue Saison erwarten und fing so schon einige Tage später damit an, dass gesamte Gespann zu zerlegen und zu revidieren an. Dabei ließ Uwe selbstverständlich keine Möglichkeit aus, dass Gespann nochmal an den von Fahrer und Beifahrer angesprochenen Stellen zu verbessern.

Damit hatten wir Uwe für die Wintermonate gut beschäftigt, denn während eine neue Verkleidung, neue Bremsscheiben und eine neue Titan Auspuffanlage die kleineren Verbesserungen waren, hielt auch unser neues MoTec Steuergerät Einzug, für welches dann doch mehr Zeit benötigt wird.

Peter ging mit einem ganz klaren Ziel in die Winterpause: Voller Angriff in 2021 mit dem Fittesten Peter den die Gespann Szene wohl jemals zu Gesicht bekommen hat. Ein Mann ein Wort, denn Peter hat über den Winter hart trainiert. Mit vielen Ausdauertrainings ergänzt durch Kraftworkouts hat Peter mittlerweile stolze 15 Kg verloren und ist noch nicht bei seinem persönlichen Ziel angekommen. Wir sind auf alle Fälle mächtig stolz auf unseren Peter.

Dann wäre da natürlich noch Kevin, der hat nach der Saison wie gewohnt weiter Trainiert. Doch durch seine Optimierung im Trainings- und Ernährungsplan konnte auch er nochmal das ein oder andere Gramm reduzieren und seine Leistungen steigern.

Grob zusammengefasst, im ganzen Team wird alles probiert um die Saison so weit vorne wie möglich abzuschließen. So plant das Team auch aktuell einige Vorsaison Tests durchzuführen um perfekt vorbereitet in der WM und IDM an den Start zu gehen.

Des Weiteren konnten wir in der Zwischenzeit auch endlich unsere neuen Autogrammkarten fertigstellen auf denen natürlich auch all unsere treuen Sponsoren zu sehen sind. An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön, an all unsere Sponsoren, Gönner und den Fanclub 100, ohne euch wäre dies alles nicht möglich.

Auch auf der Website haben wir nochmals einiges angepasst, z.B. auch die neue Liste für den Fanclub 100. Wenn Ihr wissen wollt, wie Ihr auf diese Liste kommt und welche Vorteile Ihr dadurch habt, dann schreibt uns doch über die Sozialen Medien oder unsere Email.

Wir hoffen Ihr bleibt Gesund und wir euch bald wieder weitere Neuigkeiten Berichten können.

Euer Sidecar Racing Team #11

Dieser Beitrag wurde unter Rennberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.