Carlos Trainingslager „Val de Vienne“

Letzte Woche haben wir die Möglichkeit des
„Carlos Trainingslager“ in Val de Vienne in Frankreich genutzt.

Nach anfänglichen Anpassungen der neuen Verkleidung,

des Fahrwerkes und anderer Kleinigkeiten galt es den Rost

aus den Beinen zu bekommen.

IMG_7684_1

Foto von Marie Schuster

Wir konnten uns Runde für Runde verbessern und

die Zeit bestens nutzen.

Am Donnerstag kam dann unser Ersatzbeifahrer Ondrj nachgereist.
Es wurde so gut wie möglich alles für seine Verhältnisse angepasst.
Die ersten Törns verliefen sehr vielversprechend.

Am Donnerstag Abend jedoch ein Schreckmoment,

Ondrj verfehlte in der Schikane den Griff
und fiel aus dem Boot. Er verletzte sich am Finger,
wir hoffen das Beste und wünschen ihm schnelle Genesung.

Im Großen und Ganzen fühlen wir uns gut vorbereitet für die Einsätze in der IDM und WM.

Der nächste Termin wird Brünn in der Int. Sidecar Trophy sein.
Dieser Beitrag wurde unter Rennberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.